Wer wir sind
Finde heraus wofür wir stehen,
lerne uns kennen und macht mit

Vision & Mission

Wir sind überzeugt, dass für eine friedliche und gerechte Zukunft das Wohlbefinden der Menschen, die Anerkennung vielfältiger Lebensweisen und die Gestaltung gleichberechtigter Partnerschaften weltweit sowie gemeinsames Handeln entgegen der Bedrohung des Klimawandels grundlegend sind.

Unsere Vision

Wir streben nach einer Welt, in der Menschen sich wohlfühlen und in friedlichen Gemeinschaften im Gleichgewicht mit der natürlichen Umwelt leben.

Unsere Mission

Wir unterstützen Gemeinschaften dabei eine nachhaltige und friedliche Funktionsweise zu erreichen, indem wir psychosoziale (MHPSS) und sozial-kohesive Aktivitäten (SC) sowie Handlungen und Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel (ACC) integrieren.

Unsere Arbeit trägt zur Erreichung der von den Vereinten Nationen definierten Ziele für nachhaltige Entwicklung bei. Sie zielen darauf ab, Armut zu beenden und Ungleichheit, Ungerechtigkeit und den Klimawandel bis 2030 zu bekämpfen.

Wir betrachten diese Entwicklung als einen ganzheitlichen Prozess und unsere Arbeit verbindet alle 17 Ziele. Unser Schwerpunkt und unsere Kernkompetenz liegt in den Zielen Gesundes Leben für alle (3), Sofortmassnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels und seiner Auswirkungen (13) sowie Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen (16). Unsere Maßnahmen streben ebenso danach die Armut zu beenden (1), die Geschlechter gleichzustellen (5), nachhaltige Energie für alle (7) sowie nachhaltige Städte und Siedlungen (11) zu erreichen.

Das Team

Wir bei Hudara sind ein Kollektiv von Menschen mit langjähriger Erfahrung in der Entwicklungszusammenarbeit und humanitären Hilfe. Wir waren bei einer Vielzahl von Nichtregierungsorganisationen, UN-Organisationen und Forschungseinrichtungen sowie in schwierigen Kontexten im globalen Süden tätig.

Dr. Lena Schmid

Geschäftsführerin
Lena ist Psychologin (PhD und MSc) mit über 10 Jahren Erfahrung in der Zusammenarbeit mit verschiedenen internationalen NGOs im humanitären Bereich, der klinischen Praxis und der Forschung. Sie lebte und arbeitete unter anderem für längere Zeiträume im Irak, in Ägypten und im Südsudan, wo sie ihr Wissen, ihre Fähigkeiten und ihren Ansatz verfeinerte. Sie leitete die Durchführung humanitärer Interventionen in sehr schwierigen Kontexten und unterstützte die Integration von Maßnahmen zur psychischen Gesundheit in nationale Gesundheitssysteme. Inhaltliche Schwerpunkte in Lena's Arbeit sind die Zusammenhänge von kulturellen Prozessen und sozialer Verbundenheit mit dem Wohlbefinden und der psychischen Gesundheit von Menschen sowie deren Wirkung auf das friedliche soziale Leben in Gemeinschaften.

Prof. Dr. Boris Heinz

Leiter des Programms
Boris (PhD Environmental Studies, MSc Economics and Policy, MSc in Environmental Engineering) verfolgt einen integrierten Ansatz von Klimaschutz, Umweltpolitik und Entwicklung und hat sich in den letzten 10 Jahren für diese Vision eingesetzt, indem er mit den Vereinten Nationen und Forschungseinrichtungen in humanitären und entwicklungspolitischen Projekten in verschiedenen Ländern zusammenarbeitete. Boris leitet den Lehrstuhl für Energiesysteme an der Technischen Universität Berlin und ist aktives Gründungsmitglied der Environmental Peacebuilding Association. Boris ist besonders an der Wechselwirkung von Auswirkungen des Klimawandels auf das Funktionieren der Gemeinschaft und das friedliche soziale Leben interessiert.

Adrian Bornmann

Soziale Medien

Johanna Tunn

Kommunikation

Der Beirat

HUDARA wird von einem internationalen Beirat begleitet, der die Vielfalt der Perspektiven erweitert sowie unser Wissen und unsere Fähigkeiten bereichert.

Dr. Salam Said

Wissenschaftliche Beraterin für sozial-gerechte Entwicklung

Friedrich-Ebert-Stiftung, Tunis, Tunesien

Gulistan Chalabi

Nationaler Koordinator von Psychosozialen Massnahmen

Internationale Organisation für Migration, Duhok, Irak

Kristoffer Tangri

Senior Experte für Konfliktprävention und Friedensschaffung

Vereinte Nationen Entwicklungsprogramm, Nairobi, Kenia

Dr. Christoph Nedopil

Direktor für Green Belt and Road Initiative

International Institute of Green Finance, Peking, China

Die Förderer

Wir sind dankbar für die Unterstützung.

Hast du eine Frage?

Meld dich bei mir, ich freu mich von dir zu hören!
Ich bin telefonisch oder per E-Mail erreichbar, um deine Fragen zu beantworten oder zu besprechen, wie wir zusammenarbeiten können.

Lena

lena@hudara.org
+49.(0)30.577.0631.01
Du kannst uns auch über unser Kontaktformular schreiben.


Kontakt